HMK® S 741 Steinverfestiger – Moeller Chemie

285,12 

Lieferzeit: 2-3 Werktage oder Express

Auswahl zurücksetzen

Kategorie: SKU: HMK S741

Beschreibung

BESCHREIBUNG: HMK®S741 ist ein gebrauchsfertiges Spezialprodukt auf der Basis von Kieselsäureester zur Verfestigung und Sanierung von mürben und abgewitterten Natursteinen sowie bei allen mineralischen und saugfähigen Baustoffen.

EIGENSCHAFTEN: HMK®S741 verfestigt mürbe und abgewitterte Materialien durch Kieselsäureethylester von 75% Wirkstoffgehalt. HMK®S741 dringt in die mürbe Oberfläche ein und bildet durch die Reaktion mit einem Katalysator und Luftfeuchtigkeit Kieselsäuregel (SiO2 aq) aus. Durch das sehr gute Eindringvermögen wird eine optimale Verfestigung erreicht.

HMK®S741 ist witterungsbeständig, bildet keine Krusten und verändert die Kapillarität des Natursteines oder Baustoffes nicht.

Es zieht vollständig in den Stein ein und hinterlässt keine störenden Rückstände. Eine hydrophobierende Wirkung wird mit HMK®S741 nicht erzielt.

EINSATZGEBIET: HMK®S741 eignet sich für Natursteine, Ziegel, Terrakotten und alle mineralischen und saugfähigen Baustoffe.

HMK®S741 wird bevorzugt für Sandsteine eingesetzt.

UNTERGRUND: Der zu behandelnde Untergrund muss naturkalt, sauber, trocken, frei von Flecken und saugfähig sein. Abplatzungen, Abschilfungen und vorhandene Krusten müssen vor der Behandlung mit HMK®S741 entfernt werden. Ein Verbund durch die Verfestigung mit HMK®S741 lässt sich nicht mehr herstellen.

Zur gründlichen Vorreinigung eignet sich HMK®R155 Grundreiniger – säurefrei.

Nach einer Reinigung sollte mindestens 2 Tage mit der Behandlung gewartet werden, damit die Feuchtigkeit der Reinigung ausgetrocknet ist.

Legen Sie eine Musterfläche an, um Eignung und Verbrauch zu prüfen.

ANWENDUNG: HMK®S741 bis zur Sättigung des Natursteines oder Baustoffes durch Streichen, Sprühen, Tränken oder Fluten mehrmals nass in nass auftragen. Vorzugsweise werden die Verfestigungsarbeiten von oben nach unten durchgeführt. Dabei muss sichergestellt sein, dass genügend HMK®S741 in den gesunden Kern des Untergrundes eindringt. Zu geringe Auftragsmengen führen später zu Schalenbildung und Abplatzungen. Bei sehr mürben und stark geschädigten Sandsteinen kann es erforderlich sein, im Abstand von ca. drei Wochen mehrmals zu verfestigen. Bei schwachsaugenden Materialien muss unmittelbar nach Erreichen der Sättigung mit Lackverdünnung nachgewaschen werden. Die Aushärtung von HMK®S741 ist erst ca. vier Wochen nach dem letzten Auftrag abgeschlossen. Eine Weiterbehandlung und/oder -bearbeitung ist erst nach dieser Zeit möglich.

Die behandelte Oberfläche muss ca. eine Woche vor Regen und starker Sonne geschützt werden.

WICHTIG: Gummi, Kunststoffe, lackierte Flächen, gewachstes oder gebeiztes Holz sowie lösungsmittelunbeständige Flächen nicht behandeln.

VERARBEITUNGSTEMPERATUR: Die ideale Verarbeitungstemperatur der zu behandelnden Fläche liegt zwischen +12°C und +25°C. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung verarbeiten.

REINIGENDERARBEITSGERÄTE: Die Arbeitsgeräte können mit HMK®R799 oder Nitroverdünnung gereinigt werden.

BITTEBEACHTEN: Nicht zu behandelnde Flächen, Wände, Glas,Einrichtungsgegenstände usw. sind zu schützen.

Eine Farbtonveränderung der Oberfläche infolge Übersättigung kann vermieden werden, wenn unmittelbar nach Erreichen der Sättigung mit Lackverdünnung nachgewaschen wird.

ERGIEBIGKEIT: Je nach Material und Oberflächenbearbeitung1bis 5 Liter/m².

LAGERUNG: Kühl und trocken bis max. +25°C im originalverschlossenen ca. 1 Jahr lagerfähig. Angebrochene Gebinde zügig verarbeiten. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die gesetzlichen Vorschriften zur Lagerung dieses Produktes sind zu beachten.

TECHNISCHEDATEN:

  • Form: flüssig
  • Farbe: farblos
  • Geruch: charakteristisch

WEITEREBEHANDLUNG: Eine wasser- und schmutzabweisende Wirkung wird erreicht, wenn nach der vollständigen Aushärtung (ca. 4 Wochen) z.B. mit HMK®S731 Silan-Imprägnierung nachbehandelt wird.

SICHERHEIT: Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. Unsere Produkte sind nach der EG-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet (Sicherheitsdatenblatt).

Bei der Verarbeitung in geschlossenen Räumen muss für eine ausreichende Durchlüftung gesorgt werden. Genuss- und Lebensmittel sind vor den Arbeiten zu entfernen.

Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Kann die Atemwege reizen. Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.

Zusätzliche Information

Gewicht 12 kg
Größe

10 Liter

Sie mochten auch…