Angebot!

HMK® R 766 Anti-Slip -Marmor-Kalkstein – Moeller Chemie

UVP: 113,90  108,21 

Lieferzeit: 2-3 Werktage oder Express

Kategorie: SKU: HMK R766 - 1 Liter

Beschreibung

HMK® R766 Anti-Slip – Marmor Kalkstein – 1 Liter

(frühere Bezeichnung HMK® R 66 K Anti-Slip – Marmor-Agglomarmor-Kalkstein-Betonwerkstein)

NUR FÜR GEWERBLICHE ANWENDER!!!

BESCHREIBUNG: HMK® R766 ist ein gebrauchsfertiges Spezialprodukt zum Erhöhen der Rutschsicherheit bei zu glatten Bodenoberflächen.
EIGENSCHAFTEN: HMK® R766 bildet durch die chemische Reaktion mit dem Belag mikroskopisch kleine Vertiefungen, die im nassen Zustand die Rutschsicherheit deutlich erhöhen. Die Farbe und Struktur so wie der Glanzgrad wird stark verändert. Ein Vorversuch ist immer erforderlich. Mit HMK® R766 kann die Rutschsicherheitsklasse R9 gemäß BGR 181erreicht werden. Eine Einzelprüfung nach DIN 51130 ist zum Nachweiß erforderlich.
EINSATZGEBIET: HMK® R766 ist für den Einsatz auf Marmor-, Kalkstein-, Agglo-Marmor-, Betonwerkstein- und Terrazzo-Oberflächen geeignet.
HALTBARKEIT: Die Haltbarkeit der Anwendung hängt von der Beanspruchung des Belages sowie der richtigen laufenden Unterhaltsreinigung ab. Sie hält in der Regel mehrere Jahre und kann bei Bedarf aufgefrischt werden.
UNTERGRUND: Bei der Behandlung von neu verlegten Flächen muss eine ausreichende Trocknungszeit eingehalten werden, damit das Bindemittel in der Unterkonstruktion und Fuge ausreichend aushärten kann. Eine eventuell vorhandene Fußbodenheizung ist rechtzeitig abzuschalten. Der zu behandelnde Belag muss naturkalt, sauber, trocken und frei von Flecken sein. Zur gründlichen Vorreinigung eignet sich HMK® R155 Grundreiniger – säurefrei. Legen Sie eine Musterfläche an, um Eignung, Verbrauch und Optik zu prüfen.
ANWENDUNG: HMK® R766 auf den naturkalten, sauberen, fleckenfreien und oberflächentrockenen Untergrund pur mit einem Schwamm oder Flachwischmopp gleichmäßig und satt auftragen. Während der Einwirkzeit (ca. 5-10 Minuten) HMK® R766 nicht antrocknen lassen. Anschließend auf die behandelte Fläche HMK® R155 Grundreiniger – säurefrei, ca. 1:10 mit Wasser verdünnt aufbringen, mit einem Schrubber, Bürste oder geeignetem Pad durcharbeiten und die Flotte aufnehmen. Zum Schluss den Belag gründlich mit klarem Wasser nachspülen. Sollte die Rutschhemmung unzureichend sein, den Behandlungs-Vorgang wiederholen. Der Glanz und die Farbe des Belages verändern sich. Bei der Verwendung von Wassersaugern empfehlen wir HMK® Z702 Entschäumer dem Schmutzwassertank zur Schaumregulierung beizugeben. Zur Nachweisführung empfehlen wir, die Rutschhemmung des Bodenbelages vor und nach der Behandlung mit geeignetem Messgerät festzustellen und die Protokolle vom Auftraggeber bestätigen zu lassen.
WICHTIG: Darf nicht auf polierten und feingeschliffenen Hartgesteinen und anderen säureempfindlichen Steine und Dekorfliesen angewendet werden. Lackierte Flächen, gewachstes oder gebeiztes Holz, Email, Eloxal, Metall, sowie Einrichtungsgegenstände und Geräte wie z.B. Klimaanlagen, Lampen, Computer, Spiegel, Kunststoffe, usw. können durch HMK® R766 bzw. dessen Dämpfe angegriffen werden.
VERARBEITUNGSTEMPERATUR: Die ideale Verarbeitungstemperatur der zu behandelnden Fläche liegt zwischen +12°C und +25°C. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung verarbeiten.
REINIGEN DER ARBEITSGERÄTE: Die Arbeitsgeräte können mit klarem Wasser gereinigt werden.
BITTE BEACHTEN: Nicht zu behandelnde Flächen, Wände, Glas, Einrichtungsgegenstände usw. sind zu schützen. Zementäres Fugenmaterial ausreichend abbinden lassen, um eine Beschädigung der Fuge zu vermeiden.
ERGIEBIGKEIT: Je nach Material und Oberflächenbearbeitung ca. 20 bis 30 m²/Liter.
LAGERUNG: Kühl und trocken bis max. +25°C im originalverschlossenen Gebinde mehrere Jahre lagerfähig. Angebrochene Gebinde zügig verarbeiten. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die gesetzlichen Vorschriften zur Lagerung dieses Produktes sind zu beachten.
TECHNISCHE DATEN:
  • Form: flüssig
  • Farbe: farblos
  • Geruch: charakteristisch
  • pH-Wert: ca. 1
PFLEGEEMPFEHLUNG: Findet eine Schutzbehandlung nach der Anti-Slip-Behandlung statt, sollte damit mindestens 1 bis 2 Tage gewartet werden, damit die Feuchtigkeit der Anti-Slip- Behandlung ausgetrocknet ist (Restfeuchtigkeit 2 bis 4 %). Für die Baufeinreinigung, Schutz und laufende Unterhaltsreinigung und -pflege von Belägen die einer Rutschsicherheitsklasse unterliegen dürfen keine Produkte verwenden die schichtbildend und porenfüllend sind. Die Reinigungs- und Pflegevorschriften aus unserem Hause sind zu beachten!
SICHERHEIT: Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. Unsere Produkte sind nach der EG-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet. Bei der Verarbeitung in geschlossenen Räumen muss für eine ausreichende Durchlüftung gesorgt werden. Genuss- und Lebensmittel sind vor den Arbeiten zu entfernen. Nur für gewerbliche Anwender. Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/ duschen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Unter Verschluss aufbewahren.
INHALTSSTOFFE: Tenside, Säuren, Stellmittel
UMWELTSCHUTZ: Nicht unverdünnt bzw. in größeren Mengen in das Grundwasser, in Gewässer oder in die Kanalisation gelangen lassen.
ENTSORGUNG: Ungereinigte Verpackungen und größere Restmengen sind gemäß den örtlichen behördlichen Vorschriften zu entsorgen. Die Gebinde sind aus umweltfreundlichem PE und recyclebar. Restentleerte und gereinigte Gebinde können über die Wertstoffsammelsysteme entsorgt werden.
LIEFERFORM (VE):
·         1-Liter Flasche für 20 – 30 qm

Zusätzliche Information

Gewicht 1.20 kg